Wiederherstellen Der Remotedesktopverbindung In Windows XP Home

Lassen Sie Ihren Computer nicht durcheinander laufen - holen Sie sich Reimage und übernehmen Sie die Kontrolle zurück! Diese leistungsstarke Software kann schnell und einfach eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler identifizieren, diagnostizieren und beheben.

In den letzten Tagen haben einige, darunter auch unsere Leser, berichtet, dass diese Personen während Windows XP Home auf eine Remotedesktopverbindung gestoßen sind.

Autor: Miguel, September des Jahres 2012, 3717 2 Aufrufe

2. September 20123.717 Aufrufe

Windows XP Home Edition verfügt nicht über Remotedesktopdienste oder Terminalmerkmale.

Es gibt einen Remote Desktop Connection (RDC)-Client, der es einem guten Benutzer ermöglicht, sich mit einer Controller-Nummer zu verbinden, aber keine bestimmte Remote-Counter-Verbindung zu Windows XP Home akzeptiert.

Es gibt jedoch eine vertrauenswürdige Möglichkeit, das Remote Desktop Protocol (RDP) in Windows XP mit den folgenden Optionen zu installieren und zu aktivieren

Videoanleitung:

1. Klicken Sie im Menü auf „Start“ und bestimmen Sie dann „Ausführen“. Geben Sie „regedit“ in das Feld ein, während Sie die magische Formel „Enter“ drücken, die den Regedit-Editor starten würde. tra.

2. Wählen Sie das nächste +-Symbol, um den Ordner HKEY_LOCAL_MACHINES zu erweitern, der jedes unserer Verzeichnisse erweitert. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie den Abonnentenordner SYSTEM, der sich im gesamten Ordner HKEY_LOCAL_MACHINES befindet

Remote-Tabletop-Verbindung in Windows XP Home

ziemlich viele. Erweitern Sie den Ordner mit dem Namen “ControlSet00X”, der sich schön im Ordner “System” befindet. Öffnen Sie in der Regel den Ordner mit der aktivsten Variante im „00X“-Teil seines Dateinamens. Erweitern Sie dann den normalerweise darunter liegenden Ordner “Steuerung”.

4. Klicken Sie auf , um das ProductOptions-Verzeichnis zu öffnen, und suchen Sie dann den ProductSuite-Registrierungsschlüssel im Großteil des rechten Bereichs. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Typ der My ProductSuite-Schaltfläche und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein bedeutungsloses Perfect Pane und wählen Sie Neu. Klicken Sie dann auf DWORD-Wert und geben Sie Marke als Namen der anderen Werte ein.

6. Doppelklicken Sie auf den Wert Markenpaar, Wertdatenfeld, um zu 0 zu navigieren, und klicken Sie auf OK. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und kaufen Sie dann Computer ausschalten. Klicken Sie auf Neustart, um Ihren Computer neu zu starten.

-. Drücken Sie nach dem BIOS-Bildschirm die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, um endlich die Windows XP-Boot-Galerie anzuzeigen. B Wählen Sie Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration und drücken Sie die Eingabetaste.

8. Laden Sie devcon.A exe herunter, eine kostenlose Befehlsbegrenzungs-E-Mail, die auch den überfälligen Gerätemanager ersetzt. Doppelklicken Sie auf den Ordner DevCon.exe und wählen Sie das Verzeichnis aus, um die Dateien zu entpacken. DevCon erstellt zwei Versionen im ausgewählten Verzeichnis: „i386“ und/oder „ia64“.

Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von frustrierenden Fehlern und Problemen geplagt? Dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Reparieren und Optimieren Ihres Windows-PCs. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Außerdem erkennt und behebt die Software Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen können. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Computer aufhalten – laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Suche nach Problemen zu beginnen

  • 9. Wählen Sie in diesem Startmenü Ausführen aus. Geben Sie „cmd“ ein und drücken Sie „Enter“, um ein vertrauenswürdiges Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen. Geben Sie “cd c”: DevConi386 “ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie “c: DevCon” durch einen großartigen Pfad zu dem Verzeichnis, in dem DevCon die Dateien extrahiert hat. Geben Sie “devcon.exe -n install% windir% inf machine.inf” ein source rdpdr“ einmal in diesem „i386“-Verzeichnis, um Ihren rdpdr-Treiber neu zu installieren. Starten Sie Ihren Computer neu

    zehn. Laden Sie enable_tsxp.bat herunter und führen Sie es aus. Es kann immer noch ein Batch-Skript sein, das eine Reaktivierungs-.reg-Datei freigibt, und Terminaldienste fehlen in der Innenversion. Starten Sie Ihren Computer neu

    9. Lassen Sie nun den Remote-Home-PC Windows in der Firewall den Hafen 3389 kaufen.

    Fertig !! Sie sollten sich in der Lage fühlen, außerhalb eines Remote-Desktops auf Windows XP zuzugreifen.


    Remote-Desktop-Verbindung innerhalb von Windows XP Home

    Ich habe diesen speziellen, sehr wichtigen Tech-Blog im nächsten Jahr gestartet, um die Prozesse abzuschließen, die ich durchlaufen habe, um die Plattformen und das Netzwerk meiner Kunden vorzubereiten. Ich schreibe gerade einige Tipps und hilfreiche Hinweise auf, um anderen zu helfen, das Innovationsdilemma zu lösen, mit dem sie möglicherweise konfrontiert sind.

    Windows XP Home Edition (HE) unterstützt sicherlich Remotedesktop- oder Terminaldienste. Es gibt einen Remote Desktop Connection (RDC)-Client, der es einem Benutzer höchstwahrscheinlich ermöglicht, sich mit einem Remote-Bereich zu verbinden, aber er akzeptiert schließlich jede Verbindung von einem Computersystem mit Remote-Computerunterstützung zu einem Windows XP-Heim-PC. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, Ihnen bei der Remote-Installation und -Aktivierung des Personal Computer Protocol (RDP) in Windows XP zu helfen, die den folgenden Ad-hoc-Tipp enthält.

    Bitte beachten Sie, dass es einfacher und sogar besser ist, stattdessen eine kostenlose VNC-Alternative zu verwenden, wenn Sie wirklich in der Lage sein wollen, Ihren PC-Desktop in Windows XP Home Edition im Hintergrund zu steuern. Einer der gleichen Remote-Computer also Clients – UltraVNC.

    Um über Remotedesktop-Terminaldienste (Serverkomponente) wieder in Windows XP Home Edition zu starten, muss das Leistungssystem Windows als XP Professional Edition zunächst selbst bestimmen. Befolgen Sie dazu den nachstehenden legitimen Grund, um Windows XP in Windows XP Professional zu konvertieren.

    Wie richte ich Remote Desktop zu Hause ein?

    Aktivieren Sie Remote Desktop auf Ihrem eigenen Arbeitscomputer. Berühren Sie im Windows Player Start → Systemsteuerung → System → Remotedesktop. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Suchen neben Benutzern erlauben, sich remote mit meinem Computer zu verbinden. Notieren Sie den vollständigen Namen der Person in Bezug auf Ihren Arbeitscomputer. Sie können es später anfordern, wenn Sie zu Hause aufwachsen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie jetzt Windows XP Professional Edition als Betriebssystem verwenden, indem Sie höchstwahrscheinlich auf Systemeigenschaften klicken, mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz klicken und Eigenschaften auswählen. Laden Sie dann DevCon herunter und konfigurieren Sie es (direkter Download aus devcon.exe – wenig oder nicht mehr verfügbar) jedes Befehlsabdeckungsdienstprogramm funktioniert so ein alternativer Kindle-Manager.

    devcon.exe ist eine neue selbstextrahierende ausführbare Datei. Führen Sie “devcon.exe” aus und wählen Sie jetzt einen Ordner aus, um seinen tatsächlichen Inhalt zu entpacken. devcon.exe ist so konzipiert, dass zwei Ordner im Moment eine Vielzahl von Pfaden verursachen – i386, dann ia64.

    Können Sie Remote Desktop mit Windows XP verwenden?

    Einige der speziellen Windows XP-Remotedesktopfunktionen ermöglichen es Ihnen, Ihren Arbeitsplatz von einem anderen Büro, zu Hause oder unterwegs fernzusteuern. So können Sie die Daten, Anwendungen und Möglichkeiten sozialer Netzwerke rund um Ihren Computer in der Klinik nutzen, ohne in Ihrer Praxis sein zu müssen.

    Öffnen Sie ein solides Eingabeaufforderungsfenster (Cmd) und navigieren Sie gleichermaßen zum von DevCon erstellten i386-Ordner. Führen Sie dann den Audience-Befehl aus, um den rdpdr-Racer neu zu installieren:

     devcon.exe -r install% windir%  inf  machine.inf root  rdpdr 

    Können Sie Remote Desktop in Windows Home einbinden?

    Sie können sich nicht einmal an Remote Desktop für Windows 10 Home Edition wenden, Sie können Remote Desktop nicht verwenden, um eine Verbindung zu Windows 10 Pro und Enterprise Edition herzustellen. Gegebenenfalls müssen Sie bezüglich der Professional- oder Enterprise-Version upgraden.

    Zum jetzigen Zeitpunkt kann Windows XP Professional, das stark überarbeitet wurde, noch nicht über alle geeigneten Terminaldienste-bezogenen Einstellungen in der PC-Registrierung verfügen Führen Sie Remotedesktop aus. Um das eingehende Terminal neu zu installieren und zu aktivieren, hat Windows XP Home ein professionelles Betriebssystem entwickelt, das Sie herunterladen und ausführen können enable_tsxp .bat < /del> alles aus (nicht mehr verfügbar) einem Produce-Skript (unterstützt auch TS, das sich auf Windows 2000 bezieht), das eine grundlegende .reg-Datei erstellt, um die über Terminalwerte aufgerufenen Websites mit der PC-Registrierung und / oder dem Boot-Protokoll zu kombinieren. Nach einem Neustart stellt sich heraus, dass diese Registrierung behoben ist.

    Wie aktiviere ich Remotedesktop unter Windows XP?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Arbeitsplatz“ und wählen Sie als Ergebnis „Eigenschaften“.Wählen Sie die Registerkarte Remote.Wählen Sie „Kapazitätsclients erlauben, eine Remoteverbindung mit diesem Situationscomputer herzustellen“.Klicken Sie auf Remotebenutzer auswählen, wenn Sie jeden Benutzer ohne Administratorrechte hinzufügen möchten.Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.Wählen Sie Benutzer aus und klicken Sie auf OK.

    Nach dem Neustart profitieren die Terminaldienste von den Vorteilen und sind bereit, eingehende Remotedesktopverbindungssitzungen anzunehmen. Um ohne zu zögern zu überprüfen, ob Terminaldienste tatsächlich ausgeführt werden, gehen Sie zu Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste und suchen Sie dann den Eintrag Terminaldienste. Wenn der Dienst tatsächlich gestartet wurde, starten Sie ihn möglicherweise nicht manuell. In den Systemeigenschaften bleibt keine Registerkarte „Remote“ und stellen Sie sicher, dass 3389 (der Standardport für Remotedesktop) in der Firewall geöffnet ist.

    Manchmal ist es nützlich, eine gecrackte Version von termrv.dll hochzuladen und mehrere RDC-Sitzungen zuzulassen und Clients die Möglichkeit zu geben, einige Probleme wie diese Art von Trennungskrise zu lösen. Es ist auch gut zum Testen, um den Desktop des weit entfernten Computers mit dem lokalen Host zu verbinden.

    Bitte beachten Sie, dass die Registrierungsumgebungen die Auto-Connect-Funktion aktivieren, das heißt, das System verbindet sich automatisch jedes Mal, wenn die Fähigkeit gestartet wird, mit einer Art lokaler Konsole, ohne nach einem Passwort zu fragen, was nicht unbedingt einfach zulässt Der Benutzer muss sich anmelden. Der Benutzer wählt ein Konto aus, in das er sich einloggen kann. Um diese Art von Registrierung zu deaktivieren, starten Sie den Registrierungseditor (regedit) und helfen Sie bei der Navigation zur folgenden Registrierung:

    Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einer App. Befreien Sie sich von Malware, Spyware und Viren ohne erforderliche Kenntnisse.

    Restoring Remote Desktop Connection In Windows XP Home
    Restauration De La Connexion Bureau à Distance Sous Windows XP Édition Familiale
    Przywracanie Połączenia Pulpitu Zdalnego W Systemie Windows XP Home
    Restauración De La Conexión De Escritorio Remoto En Windows XP Home
    Windows XP 홈에서 원격 데스크톱 연결 복원
    Restaurando A Conexão De área De Trabalho Remota No Windows XP Home
    Ripristino Della Connessione Desktop Remoto In Windows XP Home
    Восстановление подключения к удаленному рабочему столу в Windows XP Home
    Verbinding Met Extern Bureaublad Herstellen In Windows XP Home
    Återställer Anslutning Till Fjärrskrivbord I Windows XP Home