Wie Löst Man Krisen Durch Beenden Des Ruhezustands Mit Windows XP?

Möglicherweise wird eine aussagekräftige Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass Windows XP aus dem Ruhezustand aufgeweckt werden muss. Nun, und es gibt auch mehrere Möglichkeiten, das Ideenproblem zu lösen, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Lassen Sie Ihren Computer nicht durcheinander laufen - holen Sie sich Reimage und übernehmen Sie die Kontrolle zurück! Diese leistungsstarke Software kann schnell und einfach eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler identifizieren, diagnostizieren und beheben.

Gehen Sie erfolgreich zum Startmenü -> Alle Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie auch Als Administrator ausführen.Einfluss eingeben: powercfg -h OFF.Drücken Sie die Eingabetaste, um die Ruhezustandsfunktion zu entfernen.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Ruhezustand auf einem Windows-Computer deaktivieren und dann wieder aktivieren.

Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von frustrierenden Fehlern und Problemen geplagt? Dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Reparieren und Optimieren Ihres Windows-PCs. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Außerdem erkennt und behebt die Software Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen können. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Computer aufhalten – laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Suche nach Problemen zu beginnen

  • Gilt für: Windows Server 2019, Windows 10, alle Funktionen, Windows Server 2016, Windows 7 SP1, Windows Server im kommenden Jahr R2, Windows Server 2008 R2 SP1
    Ursprüngliche KB-Nummer: 920730

    So deaktivieren Sie den Ruhezustand

    Wie beende ich den Windows-Ruhezustand?

    Drücken Sie die Windows-Taste auf meiner Tastatur, um das Startmenü nach oben zu bringen, wahrscheinlich den Startbildschirm.Suchen Sie nach Befehlen.Wenn UAC Männer und Frauen einlädt, klicken Sie auf Weiter.Reproduzieren Sie an der Eingabeaufforderung powercfg.exe /hibernate off und geben Sie dann Journalists Enter ein.Geben Sie exit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.

    1. Drücken Sie alle Windows-Tabs auf Ihrer Tastatur und öffnen Sie das Startmenü oder den Startbildschirm.
    2. Suchbefehl. Klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie „Als kein Administrator ausführen“.
    3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden und auch die Benutzerkontensteuerung, klicken Sie auf Weiter.
    4. Geben Sie in der Befehlszeile powercfg type.exe /hibernate off ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    5. Geben Sie exit ein und drücken Sie dann einfach die Eingabetaste, um alle Befehlsfenster zu öffnen.

    Wie greife ich auf den Schlafmodus zu?

    1. Drücken Sie den Windows-Faktor auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü und den Startbildschirm zu öffnen.
    2. Suchbefehl. Klicken Sie in der neuen Liste der Suchergebnisse mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und treffen Sie eine Entscheidung Als Administrator ausführen.
    3. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Weiter.
    4. Bei Befehl über powercfg type.exe /hibernate on drücken Sie die Eingabetaste.
    5. Geben Sie exit ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Befehlszeilenfenster zu schließen.

    Weiterlesen

    Wie richte ich den Ruhezustand in Windows XP ein?

    Einfache Schritte, falls Sie den Ruhezustand unter Windows XP aktivieren möchten: Schritt 1: Gehen Sie so, dass Sie “Start” -> “Systemsteuerung” -> “Energieoptionen” wählen. Schritt 2: Öffnen Sie „EnergieoptionenDaten“ -> „Eigenschaften von Energieoptionen“ -> „Energiesparmodus“. Schritt 3: Aktivieren Sie im Abschnitt „Ruhezustand“ das Kontrollkästchen „Ruhezustand aktivieren“. Schritt 4: Klicken Sie abschließend auf „OK“ zusammen mit „Übernehmen“ als gezeigt in der Wahrnehmung unten.

    Die versteckte Systemdatei Hiberfil.sys kann sich in der Stammdatei befinden, die von dem Laufwerk erstellt wurde, auf dem das Betriebssystem installiert ist. Der Windows Kernel Power Manager reserviert diese Datei für Kunden, wenn Sie Windows installieren. Die Messung dieser Datei ist ungefähr gleich, um Ihnen zu helfen, die installierte RAM-Menge (Random Access Hold) zu bestimmen. auf Ihrem Computer.

    Die persönliche PC-Arbeitsstation verwendet die Hiberfil.sys-Datei zum Speichern einer Kopie des Prozessaufrufs auf der Festplatte, wenn die Einstellung „Mix of Sleep“ derzeit aktiviert ist. Wenn diese Datei vorhanden ist, kann der Heim-PC nicht von allen schlafen gehen.

    Link

    Um die Ruhezustandsoption neu zu integrieren, lesen Sie den Abschnitt “Zeitplan, Ruhezustand” über Computer herunterfahren, in den Ruhezustand versetzen oder in den Ruhezustand versetzen.< /p>

  • Zwei Minuten zum Lesen
  • Sie können Daten verlieren, wenn Sie den Ruhezustand nicht aktivieren, und es kommt zu Datenverlust, wenn die Kreuztaste im Ruhezustand aktiviert ist. Wenn Clients den Ruhezustand nicht aktivieren, funktioniert Hybrid Sleep Well nicht.

    Hoch

    Auf Laptops können anstelle einer ausgewählten Behandlung einige zusätzliche Optionen mit der Bezeichnung “On Battery” angezeigt werden. Setzen Sie beide Optionen auf Deaktiviert, um den Ruhezustand zu deaktivieren.

    Hoch

    Aktivieren Sie den Schlafmodus erneut, indem Sie die Einstellung auf Ein verschieben. in Punkt 5.

    Hoch

    Sie können den Ruhezustand wieder aktivieren, indem Sie die obigen Schritte testen, geben Sie stattdessen powercfg.exe -b on in den Befehl ein, da Sie normalerweise die Einstellung “Mehrfachen Ruhezustand zulassen” auf “Aktiviert” ändern.

    Hoch

    Sie können den Ruhezustand wieder aktivieren, indem Sie die Option “Ruhezustand aktivieren” überprüfen. Benutzer

    Warum bleibt mein Computer im Allgemeinen im Ruhezustand hängen?

    Wenn Ihr aktueller Computer immer noch “Sleep” einführt, versuchen Sie, Ihren Computer herunterzufahren, indem Sie das Einschaltsymbol gedrückt halten. Warten Sie 10 Sekunden und starten Sie dann Who’s und Money neu, wenn Sie die Tage durchhalten können. Wenn ja, wenn ja Zahlung, falls diese fällig ist um wirklich Probleme in den Härteeinstellungen des Computers zu haben.

    Viele Leute möchten diesen Windows-PC in den Ruhezustand versetzen, wenn sie sich zweifellos nicht im First-PC-Modus befinden. In der Sleep-Aktion können sie nicht nur Systemstrom sparen, sondern ihren speziellen Windows-PC im Allgemeinen nach 15 Sekunden aus dem Ruhezustand aufwecken.

    Während der Ruhezustand Ihnen die oben aufgeführten Vorteile bietet, hat diese Situation einige einzigartige Nachteile. Für den Platz ist dies nicht gut für die beste kontinuierliche Leistung.

    Ruhezustand in Windows XP stoppen

    Damit Sie immer wieder sagen, dass das Herunterfahren nicht die Komponente ist, suchen viele Windows-Benutzer nach einer völlig neuen Methode, anstatt den Ruhezustand zu aktivieren Modus. Die Antwort könnte sein, den Ruhezustand in Windows XP zu aktivieren, außer dass der Ruhezustand aktiviert ist.

    Der Umgang mit ist gut, leider wissen viele Leute nicht, wie man in Windows XP in den Ruhezustand zurückkehrt. Ähnliche Konflikte wurden in vielen Programmforen diskutiert. ZdHier verwende ich bestimmte von ihnen als Beispiel.

    Ich habe mich für einen Dell-Laptop mit Windows XP entschieden. Ich möchte meinen eigenen Laptop nicht in den Ruhezustand versetzen, da ich versehentlich alle nicht gespeicherten Dateien und den Arbeitsspeicher verliere, wenn der Akku leer ist.

    Aus diesem Grund plane ich, den Ruhezustand in Windows XP zu deaktivieren, um dieses Problem selbst zu beheben. Aber ich kann die Ruhezustand-Schaltfläche in den Vitalitätsoptionen nicht finden, oder? -Jenny

    Ja, es gibt jetzt standardmäßig keinen Ruhemodus für Windows XP. Wenn Sie ähnlich verwirrt sind wie Jenny, sehen Sie sich die Sendung an, wenn Sie Windows in XP in den Ruhezustand versetzen müssen.

    Einfache Schritte zum Aktivieren des Ruhezustands in Windows XP:

    Schritt 4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK oder alternativ auf Übernehmen, wie in diesem speziellen Bild unten gezeigt.

    Hinweis. Bevor Sie den Ruhezustand von Windows XP aktivieren, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Computer mit der ACPI-Implementierung korrekt ist.

    Die generische Bezeichnung für ACPI ist Configuration Modern Day and Power Interface. Der Ruhezustand erfordert ein neues natives System-BIOS (Base/I/O), das ACPI enthalten kann.

    Schritt 1. Klicken Sie im Befehl auf Start, Klassifikation devmgmt.msc, und drücken Sie dann die Eingabetaste auf der Tastatur des Geräts, um loszulegen.

    Schritt 3: Erweitern Sie Ihren Firmencomputer im Geräte-Manager wie in der folgenden Abbildung.

    Wenn Sie sich die PC-ACPI-Fähigkeit ansehen, verwendet Ihr Computer normalerweise nur die ACPI-Fähigkeit, aber umgekehrt.

    Ruhezustand in Windows XP beenden

    Nachdem Sie den Ruhezustand in Windows XP eingestellt haben, können Sie den Ruhezustand direkt im Fenster “Vom Computer trennen” aktivieren und die “Umschalt”-Taste gedrückt halten . Schlafoption. mach weiter “schlafen”.

    Oder Sie können ein Drittanbieter-Tool, den Windows-Assistenten zum Herunterfahren, verwenden, um den Ruhezustand einfach zu aktivieren.

    Wovon ich mein Computergerät aufwecke Winterschlaf?

    Klicken Sie unten auf „Herunterfahren“ oder alternativ auf „Abmelden“ und dann auf „Ruhezustand“. Klicken Sie unter Windows 10 einfach auf Start und wählen Sie Power > Sleep. Der Bildschirm Ihres Desktop-PCs blinkt, um anzuzeigen, dass viele Benutzer geöffnete Dateien und Einstellungen tatsächlich speichern, und bleibt schwarz. Drücken Sie den größten Teil des Netzschalters und eine beliebige Taste auf Ihrer Tastatur, um Ihren Laptop aus dem Ruhezustand zu wecken.

    Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einer App. Befreien Sie sich von Malware, Spyware und Viren ohne erforderliche Kenntnisse.