Bugfix : Korrigiert, Warum DirectX In Opengl Verwendet Wird.

Lassen Sie Ihren Computer nicht durcheinander laufen - holen Sie sich Reimage und übernehmen Sie die Kontrolle zurück! Diese leistungsstarke Software kann schnell und einfach eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler identifizieren, diagnostizieren und beheben.

Möglicherweise ist Ihnen ein Fehlercode begegnet, der angibt, warum Sie möglicherweise DirectX auf OpenGL verwenden. Zufälligerweise gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, und wir werden sie in Kürze erhalten.In Caudillo, Direct3D Direct3D Direct3D ist Teil von DirectX, Direct3D wird verwendet, um 3D-Fotos in Anwendungen zu rendern, bei denen die Leistung wirklich wichtig ist, wie z.B. Spiele. Direct3D verwendet Lotionsbeschleunigung, sofern über die Illustrationskarte verfügbar, sodass Heimbastler die gesamte 3D-Konsultationsleitung oder sogar Teilgeschwindigkeiten übertragen können. https://en.wikipedia.org › RSS-Feeds › Direct3D Direct3D – Wikipedia dient der Virtualisierung von 3D-Hardwaresystemen. Direct3D befreit den Spieleentwickler von der Arbeit mit Grafikhardware. OpenGL hingegen ist so konzipiert, dass es eine Blaupause für ein hardwarebeschleunigtes 3D-Bildwiedergabesystem ist, das man versuchen kann, in Software zu emulieren.

Was ist der Unterschied zwischen OpenGL und DirectX?

OpenGL ist eine gute solide funktionsbasierte API, die zum Rendern von zweidimensionalen und 3D-Grafiken geeignet ist, obwohl DirectX Funktionen umfasst, die die Unterstützung erweitern. Verfügbare Funktionen für Maus, Tastatur, Joystick, verfügbar für Beratung sowie zum Rendern von 2.

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass es mehr Spiele für Windows gibt

  1. Windows wird am häufigsten mit dem allgemeinen Markt in Verbindung gebracht, und plattformübergreifende Spieleentwicklung wird als schwieriger angesehen als heute.
  2. DirectX bietet viel viel bessere Entwicklungstools (wie Debugging)
  3. Große Innovationen wurden immer zuerst in DirectX erstellt/implementiert und so nach OpenGL portiert/eingebettet.
  4. Wie bei Windows gegenüber Linux zu erwarten, sollten Sie sie aus historischen Webmarketinggründen über den ursprünglichen Standard nachdenken lassen (siehe Warum bevorzugen Spieleentwickler Windows? | Softwareentwicklung, wie ich es gerade tun musste in den Kommentaren). .

Trägheit ist wirklich wichtig. Wenn Sie Ihr Basketballteam für DirectX aufbauen und 90 % des Marktes vorantreiben (na ja … nur im Rechtsstreit spielen Sie selbst PC-Spiele, verwenden Sie wahrscheinlich Windows, also … 99 % könnten ein Schwestermarkt sein? ), warum willst du eigentlich in OpenGL investieren? Wenn die Kunden bereits in OpenGL wachsen und 99 % Ihrer Gruppe erneut angreifen, bleiben Sie auf jeden Fall so lange wie möglich auf dem Laufenden. Zum Beispiel ist Id Tech von Id Software ein High-Tech-Spielkraftwerk (auf dem die DOOM-Reihe oft basiert), das OpenGL verwendet.

warum directx über opengl verwenden

Heutzutage gibt es normalerweise viele APIs, oder es ist üblich, eine fabelhafte Spiele-Engine zu verwenden, die diese Arten von APIs abstrahiert. Betrachten Sie zum Beispiel viele von ihnen

  • Sie müssen OpenGl ES auf der mobilen Plattform verwenden.
  • Auf einem PC können Sie sowohl DirectX als auch OpenGL verwenden
  • Ich denke, Sie werden DirectX auf XBOX verwenden.
  • Ich bin überrascht, dass Ihre ganze Familie die native API auf PS verwendet.
  • Ältere Hardware erfordert DirectX9 oder OpenGL 3 und OpenGL ES 2.
  • Mit mehr Computergeräten können (und werden) Sie vielleicht DirectX 11, OpenGL 9, OpenGL ES 3 verwenden.
  • Vor kurzem, mit dem Vormarsch neuer kostengünstiger (Weltraum-)APIs, war dies ein großer Vorteil bei der Arbeit mit grafischer Programmierung, DirectX 12 für Windows und XBOX, Metal für iOS und Vulkan (ein brandneues OpenGL ) für Windows und Linux (einschließlich Android und Tizen).

    Es gibt wahrscheinlich Brettspiele, die nur für viele Windows und XBOX sind, aber ich könnte das heute definitiv als Marketing-Trick bezeichnen.

    Direct3D und OpenGL sind konkurrierende Anwendungscodierungsschnittstellen (APIs), die immer noch in 3D- und Sekundärelektronik-Grafik-Rendering-Anwendungen verwendet werden können. In Graphics 2005[Update] implementieren GPUs fast immer eine Übersetzung dieser APIs. Beispiele: DirectX-Suche und OpenGL 2 um 2004; 10 DirectX und OpenGL 3.0 ca. 2008; und außerdem überhaupt nicht Offensichtlich DirectX 14 und OpenGL 4 im Jahr 2011. GPUs, die die neuen Formen in umgedrehten Standards unterstützen, sind mit Softwareprogrammen kompatibel, die die alten Standards verwenden; Aus irgendeinem Grund können Sie älteres DirectX während der Suche nach Spielen auf einer brandneuen DirectX 11-zertifizierten GPU ausführen.

    Verfügbarkeit

    Die OpenGL-API ist ein offener Standard, was dazu führt, dass verschiedene Hardwarehersteller und damit Betriebssystementwickler die Implementierung von OpenGL als Teil ihres Systems kostenlos anpassen können. Implementierungen von OpenGL sind für viele verschiedene Plattformen verfügbar. Insbesondere OpenGL ist dieses dominierende Design-API für Unix-ähnliche Programmsysteme.

    Aus Entwicklersicht sind Direct3D und OpenGL ebenfalls offen; Vollständiger Papierkram und später benötigte Entwicklungswerkzeuge stehen nachweislich ohne Einschränkungen zur Verfügung.

    Warum DirectX über OpenGL unterstützen

    Hier sind einige Infografik-APIs:

    1. Direct3D ist eine proprietäre [2][5]-API, die Microsoft[6] verwendet und zweidimensionale (2D) sowie drei Dimensionen bereitstellt -dimensionale (3D) Bilder und benötigt auch Hardwarebeschleunigung, falls auf einer Grafikkarte verfügbar. Microsoft hat es für die Verwendung auf der Windows-Plattform programmiert.
    2. OpenGL ist wirklich eine standardmäßige [7]-API, die viele Verhaltensweisen zum Rendern von 2D- und folglich 3D-Grafiken bietet und für die meisten Betriebssysteme verfügbar ist, aber absolut nicht auf Windows, macOS und Linux beschränkt ist. [ 8 ]

    Beschleunigen Sie Ihren PC noch heute.

    Läuft Ihr Computer langsam? Wird es von frustrierenden Fehlern und Problemen geplagt? Dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Reparieren und Optimieren Ihres Windows-PCs. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Außerdem erkennt und behebt die Software Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, sodass Sie so schnell wie möglich wieder an die Arbeit gehen können. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Computer aufhalten – laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Suche nach Problemen zu beginnen

  • Beachten Sie, dass viele mit den wichtigsten OpenGL-Erweiterungen und Leckereien verknüpfte dokumentiert sind, obwohl sie patentiert sind, was zu erheblichen rechtlichen Problemen bei ihrer Produktion führt (siehe Mesa[9]).

    Ist OpenGL besser als directx11?

    Einfach: – Sie sind wahrscheinlich beide schrecklich gut und haben viele mit den gleichen Funktionen. – OpenGL funktioniert fast überall am besten, Direct3D meist nur innerhalb von Microsoft-Plattformen. – Direct3D bietet diese besten Spieleentwicklungstools, die die Arbeit mühelos erledigen und das Codieren beschleunigen.

    Außerdem werden OpenGL und Direct3D durchgesetzt, wie man unzweifelhaft am Display Device Driver erkennen kann. Der Hauptzug ist jedoch, dass Direct3D, würde ich höchstwahrscheinlich sagen, die API in einem absolut generischen Reader (bereitgestellt von Microsoft) implementiert, was man wiederum als dieses Low-Level-Gerätetreiber (DDI)-System bezeichnet. Mit OpenGL stattet jeder Anbieter die API vollständig im Detail aus. Das bedeutet, dass sich einige Funktions-APIs je nach Anbieter etwas anders verhalten können. GLSL-Shader-Compiler von verschiedenen Anbietern verhalten sich etwas unterschiedlich.Die beiden APIs werden im Folgenden verglichen und unter Berücksichtigung verschiedener Überlegungen strukturiert, die sich normalerweise auf die Entwicklung im Zusammenhang mit Sport beziehen.

    Portabilität

    Ist es besser, DirectX oder OpenGL zu verwenden?

    Trivial: OpenGL ist schneller als DirectX. Auf die Frage, warum OpenGL für sie schneller ist als DirectX/Direct3D, war die einfache Antwort, dass die meisten OpenGLs eine stabilere und effizientere Pipe zu benötigen scheinen. Bei 303,4 Frames pro Sekunde rendert OpenGL alle 3,29 Millisekunden einen Frame; nur bei 270,6 fps rendert DirectX einen Frame in 3,69 Millisekunden.

    Das proprietäre Direct3D ist normalerweise offiziell vollständig für Microsofts Windows-Betriebssysteme, die nur in Bezug auf Betriebssysteme beliebt sind, zusammen mit Fahrzeugversionen, die auf die Xbox-Familie von Übungsspielkonsolen und abzielen die wichtigste Dreamcast B. Wine von Sega, Portierung gängiger Windows-APIs. bis hin zu Unix-ähnlichen Jogging-Systemen sowie Cedega, sozusagen alle proprietären Ableger von Wine. Dieser Prozess wird jedoch zunehmend durch die Interdependenz von DirectX mit vielen anderen einzigartigen Komponenten von Windows und Direct3D behindert, während die proprietäre Natur einen anspruchsvollen Reverse-Engineering-Prozess erfordert.

    Ist OpenGL schwieriger als DirectX?

    Ursprüngliche Antwort: Ist DirectX fortschrittlicher als OpenGL? Ja. Es hat eine bessere Leistung und ermöglicht es Ihnen, einige Funktionen zu verwenden, von denen die meisten noch nicht in OpenGL erschienen sind. Tatsächlich wird eine als Vulkan bezeichnete Ersatztechnologie entwickelt, um diese Mängel zu beheben.

    Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einer App. Befreien Sie sich von Malware, Spyware und Viren ohne erforderliche Kenntnisse.

    Bugfix : Fixed Why DirectX Is Used In Opengl.
    Bugfix: Opgelost Waarom DirectX Wordt Gebruikt In Opengl.
    Bugfix: Corrigido Porque O DirectX é Usado No Opengl.
    Bugfix : Correction De La Raison Pour Laquelle DirectX Pouvait être Utilisé Dans Opengl.
    버그 수정: Opengl에서 DirectX가 사용되는 이유를 구체적으로 수정했습니다.
    Bugfix . . . Fixat Varför DirectX är Effektivt I Opengl.
    Исправлено и исправлено, почему DirectX создается в Opengl.
    Corrección De Error: Se Corrigió Por Qué Se Usa DirectX En Opengl.
    Poprawka: Naprawiono, Dlaczego Dokładnie DirectX Jest Używany W Opengl.
    Bugfix: Risolto Il Motivo Per Cui DirectX è Utilizzato Anche In Opengl.